In Kevelaer wird "Dein Zuhause" mobil

Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Kevelaer Christiane Peulen hat sich gedacht: Der städtische Transporter könnte zur Abwechslung mal eine Werbebotschaft mit an Bord nehmen. Nun ist es amtlich, und alle werden bald wissen, dass die Stadt Kevelaer nichts von Angst und Gewalt zu Hause hält. Der Rettungsring der Runden Tische verspricht Hilfe bei Häuslicher Gewalt.

 

Kevelaers Gleichstellungsbeauftragte Christiane Peulen mit dem städtischen Transporter.

Zurück

Newsletteranmeldung

Bitte addieren Sie 8 und 3.

Aktuelles

Dezember 2021

Drei Prinzen - drei Botschafter

Gleich drei ehemalige Karnevalsprinzen versprachen, sich als Botschafter für ein gewaltfreies Zuhause in Kleve einzusetzen.

Weiterlesen …

November 2021

Kreis Klever Bürgermeister*innen unterstützen Runde Tische

Die Konferenz der Bürgermeister*innen im Kreis Kleve tagte in Kleve und bekräftigte Unterstützung für die aktuelle Kommunikationsinitiative der Runden Tische.

Weiterlesen …

November 2021

Kleve bald mit Gewaltschutzkonzept?

Der Ausschuss für Generationen und Gleichstellung der Stadt Kleve empfiehlt die Entwicklung eines Gewaltschutzkonzeptes für Kleve.

Weiterlesen …

November 2021

Kleve wirbt für ein gewaltfreies Zuhause

Die Stadt Kleve zeigt Farbe, rote Farbe, die rote Farbe der Runden Tische für ein gewaltfreies Zuhause.

Weiterlesen …

November 2021

In Kevelaer wird "Dein Zuhause" mobil

In der Wallfahrtsstadt Kevelaer hat die Gleichstellungsbeauftragte dafür gesorgt, dass "Dein Zuhause" quer durchs Stadtgebiet fährt.

Weiterlesen …
gefördert von
Banner NRW

Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen