Digitaler Fachtag zur Istanbul-Konvention

Mit der Istanbul-Konvention, dem "Übereinkommen des Europarates uur Verhütung und zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häusliche Gewalt" wurde 2011 ein völkerrechtlicher Vertrag ausgehandelt. Er solte für die Unterzeichnerstaaten die Verpflichtung zur Folge haben, auf allen staatlichen Ebenen Gewalt gegen Frau zu verhindern und verbindlicherRechtsnormen zu schaffen.

Leider ist zehn Jahre später ein gewaltfreies Leben für viele Frauen und Mädlichen immer noch keine Realität.

Es referieren Expertinnen aus dem Fachgebieten Justiz und Opferschutz zur aktuellen Lage und zu den Auswirkungen in Deutschland und im Kreis Wesel.

Mittwoch, 27. Oktober 2021 | 14 - 16 Uhr

Anmeldung hier möglich.

 

Zurück

Aktuelles

Oktober 2021

Der Landrat des Kreises Wesel und Schirmherr des Runden Tisches gegen Gewalt an Frauen und Kindern im Kreis Wesel lädt zu einem digitalen Fachtag ein. Das Thema: Die Istanbul Konvention.

September 2021

IMPULS bietet Fortbildung an. Das Thema: Körperorientierung in der Beratung.

August 2021

Das Online-Magazin EDITION F veröffentlicht einen "Feminismus-Check".

gefördert von
Banner NRW

Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen