Beratungszentrum Diakonisches Werk Wesel

Beratungsangebote der evangelischen Kirche

Hilfsangebote für

  • Menschen ab 18 Jahren in jeder Art von persönlicher Krise oder bei Fragen der Lebensbewältigung
  • Junge Menschen von 18 bis 27 Jahren
  • Paare/Familien mit Kindern unter 21 Jahren
  • Alleinerziehende
  • Eltern vor/in Trennung oder Scheidung
  • Paare/Familien mit Migrationshintergrund

Wo häusliche Gewalt stattfindet, ist der/die Einzelne und das gesamte Umfeld betroffen. Ursprünglich geregelte Abläufe und/oder Beziehungen sind aus dem Lot geraten. Persönliche Schwierigkeiten, familiäre Probleme oder Probleme aus der sozioökonomischen Situation bestimmen den Alltag. Gefühle von Hilflosigkeit, Wut, Trauer, Angst und Fragen nach dem Umgang mit Krisensituationen und nach dem Sinn des Lebens tauchen auf.

Die Selbstregulationsfähigkeiten der Einzelnen, der Paare und der Familien versagen, so dass es hilfreich ist, sich eine/n neutralen Gesprächspartner/in zu suchen. Wir bieten in Form von Einzel-, Paar- und Familienberatung Stabilisierung und Begleitung.

Wir helfen Ihnen beim Erkennen der Probleme, der Ursachen, der Folgen, der Entwicklung neuer Lösungswege, um dadurch eventuell ein Zerbrechen von Paarbeziehung oder Familie zu vermeiden. Ist das Zerwürfnis nicht mehr zu verhindern, so finden Sie in den Beraterinnen ein
Gegenüber, das Ihnen bei der Trennung hilft und Ihnen Wege aufzeigt, wie dies in gegenseitigem Respekt möglich ist.

Die Beratungen sind für alle kostenfrei, die Beraterinnen unterliegen der Schweigepflicht.

Kontakt

Diakonisches Werk Wesel

Beratungszentrum

Königstraße 7 | 46446 Emmerich am Rhein

Telefon 0281.156210 | Fax 02822.975208

E-Mail info@diakonie-wesel.de